Computer und Internet im Unterricht

Medienerziehung wird an unserer Schule großgeschrieben. In Kooperation mit der Vorschule der Kindertagesstätte erwerben schon die ganz Kleinen mit Hilfe ihrer Paten ihren „Computerführerschein“.

Der Computerraum der Schule wurde im Jahr 2015 neu konzipiert und ausgestattet und ermöglicht mit 25 Rechnern jedem Kind einen festen Arbeitsplatz, an dem regelmäßig individuell mit verschiedener Lernsoftware (Budenberg, GUT 1, Lernwerkstatt, Oriolus) und im Internet gearbeitet werden kann. Zudem erwerben alle Schüler Grundkenntnisse im Maschinenschreiben, dem Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen. Im Bereich der Leseförderung hat jedes Kind Zugang zu der Lernplattform „Antolin“ im Internet.